Kommt gut und gesund ins Jahr 2020

Traditionell haben wir das Raketen Jahr mit dem Silvesterlauf ( Zeche Zollverein ) beendet.

Nach dem 5 oder 10 km Lauf feiern wir dann noch das „alte“ Laufjahr.

Und auch im neuen Jahr ist alles „wie immer“. Wir treffen uns immer Dienstag ( heute nicht mehr 😂 ) und Donnerstag an der Bushaltestelle Schloss Borbeck. Start um 19:30h

Feiert alle gut – kommt gesund ins neue Jahr.

Gerd

RUN-Happy Lauftreff

Alle paar Monate lädt Jessica zum RUN-Happy Lauftreff an der 6. Seen Platte in Duisburg.

Gelaufen wird eine 2,2 km Runde.

Nach jeder Runde kann man natürlich auch fachsimpeln und von Jessica’s köstlichem Tischlein Deck dich kosten.

Und nur ein wenig abseits der Runde gibt es viel zu entdecken

Tolle Aussichten über die 6. Seen

Ganz in der Nähe war eines der größten DB Ausbesserungswerke.

Nochmals Danke an dich Jessica – ich freue mich schon auf das nächste Mal.

Gerd

Bernerunde

Start wie fast immer von Hesse.

Entlang des Kanals – kurz nach der Müllverbrennung Richtung Zollverein.

Von dort in Richtung Gladbecker Straße. Und dann bis zur Bottroper Straße ( Höhe Hornbach ). Gut 25km eine tolle Runde.

Herunterladen

Wir freuen uns immer über Gäste und neue Borbecker Raketen.

Gerd

2. BIG City Trail Essen

Eine ganz andere Laufveranstaltung. Keine Zeitmessung, auch mal Schlange stehen, viele Gelegenheiten zu fotografieren (oder sich von Knipskumpeln) fotografieren zu lassen.

Startnummern gibt es in der Krupp Hauptverwaltung, man startet im Nachbargebäude.

Von dort ging es durch die Funke Medien Gruppe, ein Altenheim, einen Hörsaal der Uni Essen.

Dann das erste Mal in den Untergrund ( die U Bahn ).

Damit man auch mal selber auf dem Foto ist gab es sogenannte Knipskumpel.

ups…. manchmal gab es auch Rolltreppen.

Und es gab Popcorn 🍿 für alle

Wir durften ein Päuschen im Hotelbett machen. ( Foto zensiert 😂 )

Wieder am Start gab es noch Kaffee und Kuchen.

Eine tolle Veranstaltung – ich bin gespannt was es 2020 zu entdecken gibt.

Gerd

Kupferhammer Cross

Der Kupferhammer Cross ist kein Wettkampf sondern ein geführter Trail in unterschiedlichen Leistungsgruppen.

Jedes Jahr am Ostermontag trifft man sich am Vereinsheim des TVK Kupferdreh und startet pünktlich um 10:00h.

Gut 21 km mit ordentlich Höhenmetern stehen auf dem Programm. Diesmal wurden fünf Gruppen ( 2h – jeweils 15 min Abstand ) angeboten.

Man folgt dem K – am Anfang noch durch die Zivilisation – recht schnelle dann aber mit erheblichen Trailanteil.

Zweimal gab es auf der Strecke eine Verpflegungspause. ( Danke dafür 😊 )

Und nach gut 2:45h könnte man dann eine von drei Suppen wählen.

Ganz lieben Dank für diesen tollen Lauf. Ich freue mich schon auf nächstes Ostermontag.

Gerd