Baldeneysteig

Ich wollte ihn ja immer schon einmal ganz laufen. Aber dann …. ( Ausreden …. )

Vor gut zwei Wochen hat Micha vorgeschlagen ihn gemeinsam zu laufen. Ein wenig Werbung auf Facebook und wir waren heute zu zehnt.


Los ging es um 10:00h am Jagdhaus Schellenberg. ( gute Parkmöglichkeit auf einem großen Parkplatz, NAVI Adresse: Heisinger Straße 170a, Essen )

Wir wollten und sind langsam gelaufen. Vier Stunden sollten es werden – fast auf die Minute geschafft. An den Bergen gehen – und die Aussichten genießen.

Der Steig ist recht gut ausgeschildert – gut 26 km lang. Unter Laufstrecken findet ihr den GPX Track. Mal folgt er den Uferwegen – wie der Name verspricht geht es aber auf beiden Seiten des Baldeneysee „in die Berge“.

Man wechselt die Seiten am Stauwehr – und über die alte Eisenbahnbrücke.

Sogar die Villa Kunterbunt haben wir gefunden.

Und nach gut vier Stunden waren wir dann wieder an unseren Autos. ( im GPX Track ca. km 15,8 )

Noch ein wenig das Wetter und „unseren“ Lago Baldini genießen.

Wiederholung versprochen !

Gerd

Herunterladen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.