Seelauf Essen

Startnummern gab es bei bestem Wetter am Regattahaus.

Aber wollten wir nicht laufen …. Fast vergessen bei dem sonnigen aber mit 4 Grad recht kalten Morgen am Baldeneysee. Kurz nach 10:00h ging es dann auch los.

Erst in Richtung Stauwehr, dann wieder zurück zum Start und weiter Richtung Heisingen. An der Eisenbahnbrücke dann wieder zurück zum Start. So warm es in der Sonne war so kalt war es auf der schattigen Heisinger Seite. Aber nach ein paar Minuten im flotten 5 min//km Tempo war es dann eher warm….

14 km in 5 min Tempo = sub 1h 10 min. Und es hat geklappt – schön gleichmäßig.

Kurz umziehen und dann lecker Frühstück. Peter ganz großes Kino was ihr da für uns im Regattahaus aufgetischt habt.

Freue mich schon auf eure nächste Laufveranstaltung im November bei Hesse.

Gerd

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.