Herz-Kreislauf auf Zollverein

Kann man stolz auf seine Mitläufer sein? JA, kann man!

Beim heutigen Herz-Kreislauf-Lauf auf Zollverein haben sich einige Raketen aus dem Angänger-Sommer-Kurs auf die Piste begeben. Für ein paar Raketen war es der erste Start bei einem Wettkampf und es haben alle die vorgenommenen Strecken geschafft.

Der Lauf war gut organisiert und auch die Startnummernausgabe klappte hervorragend.

Ein wenig Nervosität zeigte sich in einigen Gesichtern aber als wir dann alle in unserer Startaufstellung standen schaltete sich die Rakete ein und wir gaben alle Vollgas! 1,5 bzw. 3 lange Runden mussten wir laufen, diesmal andersherum als beim Silvesterlauf mit einer kleinen Änderung. Ich persönlich fand diese Streckenführung sehr angenehm.

Nach für mich drei Runden Vollgas hat es auch gereicht und unsere Raketen-Supporter trieben mich noch zu einem Sprint ins Ziel! 53:56 Uhr stand dort und ich war mega Happy so gut durchgekommen zu sein.

Die schnellen Jungs und unsere neue Rakete Silvia waren schon im Ziel aber es fehlten noch meine Anfänger. Und siehe da, mit einem mega Endspurt sprintete Jenny ins Ziel und pulverisierte ihre Bestleistung um 5 Minuten! Kurz danach kamen auch Manuela und Sandra glücklich ins Ziel! Ihr habt alle gut gekämpft und könnt stolz auf eure Leistung sein!

Allen Finishern auf beiden Distanzen einen herzlichen Glückwunsch!

Eure Sandra

PS: Bilder wollte mein Handy nicht hochladen

Ein Gedanke zu „Herz-Kreislauf auf Zollverein“

  1. Das einzige was mir heute missfiel, war das der für den ich heute starten durfte verletzungsbedingt nicht selber starten konnte.

    Danke für den Startplatz. Und gute Besserung.

    Eine tolle Veranstaltung und ganz viele Raketen am Start.

    Klasse 😎🚀😎

    Sandra habe ein Gruppenbild schon im Beitrag ergänzt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.