Spaß kann man auch „mit Abstand“ haben

Mir fehlen meine vielen Lauffreundinnen und Lauffreunde. Und die wenige Bewegung im Homeoffice ( ich arbeite meist von 6:00h-15:00h – jetzt mache ich Pause ) würde mir auch nicht bekommen.

Wenn da nicht das regelmäßige Vater / Tochter Training wäre. So wie es in ihren Dienstplan passt laufen wir früh oder spät. Und wie man sieht – auch wenn man mit Abstand läuft – kann man Spaß haben.

Gerd

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.