Bleibt gesund und munter

Seit Raketengedenken feiern wird den letzten Tag des Laufjahres auf Zeche Zollverein. Schon ein komisches Gefühl noch nicht aufgeregt zu sein, um dort gemeinsam laufend und feiernd auf die vielen gemeinsamen Kilometer zurückzublicken.

Viele gemeinsame Bilder, ich konnte mich lange nicht entscheiden welches ich nehme. ( Silvesterlauf 2004 – unser erster Wettkampf mit ganz vielen Raketen )

So viele Kilometer wie lange nicht mehr bin ich in einem Jahr gelaufen. ( 7 fehlen noch, dann hat auch das mehrfach nach oben geschraubte Jahresziel geklappt )

Seit dem Frühjahr 2020 aber oft alleinsam oder nur zu zweit. Wie ich mich gefreut habe (wie Bolle) wenn ich eine Rakete zufällig getroffen habe.

Ihr fehlt mir sehr – umso mehr freue ich mich auf 2021. Bleibt alle weiterhin gesund und munter. Auf das wir uns ganz bald wieder „wie immer“ am Schloß und bei Hesse treffen können.

In diesem Sinne alles Gute für 2021

Gerd

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.